Unser Einsatz gilt Ihrem Platz in der Gesundheit
Eine Seite zurückDruckversion dieser Seite (in neuem Fenster)

Zentrum Schwaz

Die Beratungsstelle Schwaz (später Psychosozialer Dienst) wird als eine der ersten Einrichtungen der pro mente tirol, vormals Gesellschaft für Psychische Gesundheit, 1977 gegründet. Mit Eröffnung der Beschäftigungsinitiative im Jahr 1994 ensteht das Zentrum Schwaz, das 2004 erweitert wird.

Heute decken die in Schwaz angebotenen außerstationären Hilfen folgende Rehabilitationsbereiche ab:

Ambulante Angebote: Psychosozialer Dienst
Angebote zur Tagesgestaltung: Beschäftigungsinitative, Lebensqualitätsprogramm

Im Bezirk Schwaz liegt auch die Kurzzeittherapiestation "Haus am Seespitz" in Maurach, an der die pro mente tirol gemeinsam mit dem Verein Drogentherapie Tirol im Rahmen der Therapienetz GesmbH beteiligt ist. Die Einrichtung ist eigenständig organisiert und nicht Teil des Zentrums Schwaz: Kurzzeittherapiestation für Drogenabhängige "Haus am Seespitz" in Maurach.

Die Angebote und Hilfen orientieren sich dabei an den Grundsätzen eines gemeindepsychiatrischen Verbundes und richten sich nach den Befürnissen der Betroffenen. Mehr zu den Grundlagen unserer Arbeit ...